Scherenschnittkunst

Ja, das sind Scherenschnitte. Von Annette Schröter. Sie hängen in Galerien in Berlin und Leipzig. Und ich könnte mir vorstellen, kleiner und nicht ganz so kunstvoll könnten sie demnächst die eine oder andere Wand schmücken.

Am 6.02.2011 gibt es zur Finissage in der Neuen Hamburger Kunstgalerie einen Workshop Scherenschnitte. Das wäre ja schon mal ein Anfang.

Dieser Beitrag wurde unter Muster & Ornamente, Trends abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Scherenschnittkunst

  1. Colin sagt:

    Netter Blog, gefaellt mir sehr. Auch gute Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.