Goethe an die Wand!

Wandkleider sollen ja zunächst einfach nur schön sein und unsere Lebensräume behaglicher machen. Doch sie können auch klug machen, dass beweist uns der Engländer Ian Warner zusammen mit seinen Kollegen vom Berliner Büro Blotto Design. Die Agentur hat bereits 4 Mammuttexte auf’s Poster für die Wand gebannt. Was zunächst als graues Einerlei anmutet, entpuppt sich selbst für Brillenträger beim näheren Betrachten als Ulysses, Das Kapital, Macbeth oder Goethes Faust. Was uns interessieren würde: wer trifft die Auswahl und wie aufwändig ist es, so etwas auf 70×100 cm zu bringen?

Dieser Beitrag wurde unter Aus Tapete, Trends abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Goethe an die Wand!

  1. Pingback: 70er-Tapeten für die Wände von Liebhabern der Epoche | RSS Verzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.